bott cubio Betriebseinrichtung für den Motorsport bei KTM

bott cubio Betriebseinrichtung für den Motorsport bei KTM

bott Austria stattete die Motorsportwerkstatt von KTM in Munderfing bei Salzburg mit einer sehr umfangreichen cubio Betriebseinrichtung aus. Insgesamt ist die cubio Werkstatt in drei Bereiche gegliedert: In einem Abschnitt der Werkstatt werden die Rennmotoren aufgebaut. In einem weiteren werden die Rennmotorräder fertig montiert. Im dritten Bereich werden Kabelbäume hergestellt und in die Fahrzeugelektronik integriert.

In der großzügig dimensionierten Werkstatt arbeiten sowohl Motorspezialisten und Motorrad Mechaniker als auch Elektriker und Mechatroniker. Besonders wichtig bei der Konzeption der cubio Betriebseinrichtung war für KTM, dass die Arbeitsplätze übersichtlich und gut ausgeleuchtet sind. Eine große Vielfalt an Werkzeugen und Kleinteilen müssen ordentlich und systematisch untergebracht werden, damit die Techniker schnell darauf zugreifen können.

Kurze Laufwege bei den Tätigkeiten und das richtige Maß an Bewegungsfreiheit waren weitere ausschlaggebende Kriterien bei der Planung der cubio Betriebseinrichtung. Darüber hinaus war für KTM ein wichtiger Punkt, dass der Austausch zwischen den Mitarbeitern begünstigt wird. Dafür sorgt die offene Anordnung der Arbeitsplätze.

Florian Ebner vom Offroad Motorsport bei KTM Austria ist sehr zufrieden mit der neuen cubio Betriebseinrichtung: „Die Schubladen mit den individuellen Einteilungen gefallen mir besonders gut. Damit haben unsere Techniker eine gute Übersicht über ihr Material und können den Stauraum ideal ausnutzen“, sagt er.

www.ktm.com